Gemeinsam ist mehr möglich - Wertschätzung am Galileo Gymnasium

Schulzeit ist Lebenszeit unserer Schüler, in der sie sich und die Schule positiv erleben und sich persönlich im Austausch mit Schülern und Lehrern weiterentwickeln sollen. Zudem wirkt sich ein gutes soziales Klima positiv auf die Lernleistung aus. 

Dazu werden Empathie und gegenseitige Wertschätzung in den Vordergrund des Schul­lebens gestellt. Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit im Umgang miteinander sind selbstverständlich. Fairness wird von den Lehrern vorgelebt.

Es wird auf vorbeugende Konfliktvermeidung und gute -bearbeitung sowie auf klare Verhaltensregeln geachtet. Gewalt, Mobbing oder herabsetzendes Verhalten werden nicht toleriert.

Dies wird verstärkt durch:

  • wöchentliche "Schulstunden" (80 Minuten jeden Freitag), die jeglichen Schülerbelangen sowie dem gegenseitigen Verständnis und dem Teambildung in der Klasse dienen.
  • den regelmäßigen und offenen Austausch, den Eltern und Lehrer pflegen sowie bei Bedarf auch durch deren eng­e und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Schüler beim Tauziehen

Sie möchten noch mehr über unser Konzept erfahren? Dann richten Sie Ihre Fragen gleich an uns - telefonisch oder per E-Mail.

Zum Kontakt

Aktuelles am Galileo Gymnasium Berlin

Religionswoche der K7

Im Rahmen der Religionswoche hat die K7 einen Ausflug in den Berliner Dom unternommen.

weiterlesen

Fächerübergreifendes Projekt zum Thema Nachhaltigkeit & Upcycling

In Form eines fächerübergreifenden Projektes haben sich unsere Schülern mit dem Thema der globalen Nachhaltigkeit auseinander gesetzt.

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe

Semper Gruppe